Privacy

Policy

Datenschutzerklärung der AUTENA Automotive Engineering Altermatt

zu Ihrer Information über den Umfang und den Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Verantwortlicher

Anbieter und verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Webseite ist:

AUTENA Automotive Engineering Altermatt

Hartmannweg 21

4500 Solothurn
Schweiz

Kontaktieren Sie uns unter:

info@autena.ch

0041-32-310-03-08

Betroffene Personen können sich bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an uns wenden. Dies gilt für alle unsere Webseiten bzw. Adressen

autena.net

autena.ch

autena.de

frameoff.ch

frameoff.de

crimson-wheels.ch

crimsonwheels.ch

Wie gehen wir mit personenbezogenen Daten um?

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Sofern Sie besondere Services (z.B. Kontaktaufnahme mittels Kontaktformular, Newsletteranmeldung, Online-Shop) auf unserer Webseite in Anspruch nehmen wollen, wird eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, wie z.B. Erfüllung eines Vertrages oder Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, holen wir die Einwilligung der betroffenen Person ein. Darüber hinaus erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten stets im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung und in Übereinstimmung mit den für unser Unternehmen geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Wir haben die erforderlichen technischen und organisatorische Massnahmen umgesetzt, um einen möglichst hohen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Unsere Webseite hat ein SSL-Zertifikat eingebunden, um die Sicherheit zu erhöhen. Das SSL-Zertifikat wird verwendet um die Daten, welche über HTTP ausgetauscht werden, zu verschlüsseln. Dennoch können Datenübertragungen über das Internet immer Sicherheitslücken aufweisen, so dass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

Allgemeines zur Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unseren Webseiten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich, wie dies beispielsweise bei Bestellungen im Online-Shop der Fall ist, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DSGVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie z. B. zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DSGVO.

Vertragliche Leistungen 

Wir verarbeiten Daten unserer Vertragspartner, Interessenten, Auftraggeber, Kunden (nachfolgend „Vertragspartner“ genannt) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, um unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Je nach Art, Umfang, Zweck und Erforderlichkeit werden je nach zugrundeliegendem Vertragsverhältnis die dabei verarbeiteten Daten unterschiedlichen Umfangs verwendet. Zu den verarbeiteten Daten gehören die Stammdaten unserer Vertragspartner (z.B. Namen und Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mailadressen und Telefonnummern) sowie Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Vertragsinhalte, vertragliche Kommunikation, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen, Zahlungshistorie). Andere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir nicht, ausser wenn diese Bestandteile einer beauftragten oder vertragsgemässen Verarbeitung sind (z.B. Bilder / Logos für Beschriftung Ihrer Produkte). Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe, sofern diese für die Vertragspartner nicht offenkundig ist. Wir legen diese nur an externe Personen oder Unternehmen offen, wenn sie im Rahmen eines Vertrags erforderlich ist. Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, können wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Handlung des Nutzers speichern. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen und schützt den Nutzer vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, ausser sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO.

Kontaktaufnahme & -formular

Unsere Webseite enthält ein Kontaktformular, welches Sie nutzen können. Folgende Daten werden durch die Nutzung des Kontaktformulars erhoben, um auf Ihr Anliegen zu reagieren und mit Ihnen diesbezüglich in Kontakt zu treten: Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Betreff und Nachricht. Zudem können Sie uns per Telefon und per E-Mail kontaktieren, dabei können Sie uns die Daten bekannt geben, welche Sie wollen bzw. welche für das Anliegen oder Vertragsverhältnis erforderlich sind. Geben Sie uns personenbezogene Daten bekannt, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten Ihrerseits auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dient in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Daten werden von uns gespeichert. Anfragen und andere Kontaktaufnahmen, welche kein Vertragsverhältnis mit sich ziehen, werden nach zwei Jahren gelöscht, auf Ihren ausdrücklichen Wunsch auch vorher.

Newsletter

Unsere Website enthält ein Formular zur Anmeldung für den Newsletter, welches Sie nutzen können. Folgende Daten werden durch die Nutzung des Newsletterformulars erhoben, um auf Ihr Anliegen zu reagieren und mit Ihnen diesbezüglich in Kontakt zu treten: Ihre E-Mail-Adresse. Geben Sie uns personenbezogene Daten bekannt, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten Ihrerseits auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dient in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die von Ihnen im Newsletterformular angegebenen Daten werden von uns gespeichert, damit wir Ihnen per E-Mail Informationen zu neuen Produkten oder anderen Neuigkeiten zusenden können. Auf Ihren Wunsch per E-Mail oder Telefonanruf wird Ihre E-Mail-Adresse umgehend aus dem Verzeichnis entfernt. Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG oder falls eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Direktmarketing gem. Art. 6 Abs. 1 lt. f. DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG.

Online-Shop

Unsere Website enthält einen Online-Shop, in welchem Sie kostenpflichtig Artikel und Dienstleistungen bestellen können. Im Rahmen der Bestellvorgänge verarbeiten wir die Daten unserer Kunden. Um eine Bestellung auszuführen und falls erforderlich mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, werden durch die Nutzung des Shops folgende Daten erhoben: Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, (z.B. Vertragsgegenstand, Anschrift und Kontaktdaten des Kunden, Kundenkategorie), Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindung, Zahlungshistorie). Diese Daten von Kunden, Interessenten und Geschäftspartnern verarbeiten wir um vertragliche Leistungen, Service, Kundenpflege, Marketing und Werbung zu betreiben. Zudem setzen wir Cookies ein für die Speicherung des Warenkorbinhalts und für die Speicherung des Login-Status. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Massnahmen (z.B. Bestellung ausführen) und soweit sie gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. für gesetzliche Aufbewahrungspflicht). Die als erforderlich gekennzeichneten Angaben sind zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich, die anderen können sie freiweillig ergänzen. Die Daten geben wir nur an Dritte, wenn dies im Rahmen der Auslieferung, Zahlung, im Rahmen von gesetzlichen Rechten und Pflichten oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen erforderlich ist. Darüber werden Sie in dieser Datenschutzerklärung informierten (z.B. Post/Paketdienst, Steuerkontrolle, Vertriebspartner). Nutzer können freiwillig ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen können. Bei der Registrierung werden den Nutzern die erforderlichen Pflichtangaben mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht. Vertragsdaten, welche aufbewahrt werden müssen hingegen sind separat archiviert. Angaben im Kundenkonto verbleiben solange, bis der Nutzer das Konto löscht. Falls der Kunde diese Daten also sichern will, muss er dies vor der Löschung machen. Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Verwendung unserer Onlinedienste, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der Handlung des Nutzers. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen und schützt den Nutzer vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, ausser sie ist zur Verfolgung unserer gesetzlichen Ansprüche als berechtigtes Interesse erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung. Unsere Firma ist auf der Plattform von wix.com gehostet. Wix.com stellt uns die Online-Plattform zur Verfügung, über die wir unsere Produkte und Dienstleistungen an Sie verkaufen können. Ihre Daten können über den Datenspeicher, die Datenbanken und die allgemeinen wix.com-Anwendungen von wix.com gespeichert werden. Sie speichern Ihre Daten auf sicheren Servern hinter einer Firewall. Alle von wix.com angebotenen und von unserem Unternehmen genutzten Direktzahlung-Gateways entsprechen den Standards von PCI-DSS, die vom PCI Security Standards Council verwaltet werden, einer gemeinsamen Initiative von Marken wie Visa, MasterCard, American Express und Discover. PCI-DSS-Anforderungen tragen dazu bei, die sichere Handhabung von Kreditkarteninformationen durch unseren Online-Shop und seinen Service Provider sicherzustellen.

Die Zahlungsdienstleister setzen wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten. Die Zahlungsdienstleister verarbeiten Daten wie Bestandsdaten, z.B. Name und Adresse des Nutzers, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie Vertrags-, Summen und empfängerbezogene Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern nur Informationen mit Bestätigung oder Ablehnung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu lesen Sie bitte die AGB und Datenschutzhinweise der von Ihnen ausgewählten Zahlungsdienstleister. Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls für weitere Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Rechten.

Administration

Im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Unternehmens, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung verarbeiten wir Ihre Daten. Es handelt sich um die gleichen Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Diese Verarbeitung betrifft Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher. Unser Interesse an und der Zweck der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die zur Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen erforderlich sind. Wir offenbaren hierbei Daten an die Steuerbehörde, möglicherweise auch an Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister. Zudem speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. für eine spätere Kontaktaufnahme.

Marktforschung und betriebswirtschaftliche Analysen

Um unser Geschäft wirtschaftlich betreiben, Markttendenzen, Wünsche der Vertragspartner und Nutzer erkennen zu können, analysieren wir die uns vorliegenden Daten zu Geschäftsvorgängen, Verträgen, Anfragen, etc. Wir verarbeiten dabei Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten, Nutzungsdaten, Metadaten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, wobei davon Vertragspartner, Interessenten, Kunden, Besucher und Nutzer unseres Onlineangebotes gleichermassen betroffen sein können. Die Analysen erfolgen zum Zweck betriebswirtschaftlicher Auswertungen, des Marketings und der Marktforschung. Dabei können wir die Profile der registrierten Nutzer mit Angaben, zu den bisher genutzten Leistungen berücksichtigen. Die Analysen dienen uns zur Steigerung der Nutzerfreundlichkeit, der Optimierung unseres Angebotes und betriebswirtschaftlichen Interessen. Die Analysen dienen nur uns und werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn es handle sich um anonyme Analysen mit zusammengefassten Werten.

Dienste und Inhalte Dritter

Aus dem berechtigten Interesse der Optimierung unseres Onlineangebotes setzen wir Inhalts- und Serviseangebote von Drittanbietern ein, zum Beispiel Karten von Google Maps. Voraussetzung dafür ist, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, um die Inhalte darzustellen. Drittanbieter können für Marketingzwecke und Statistiken Web-Beacons / Pixel-Tags verwenden, um beispielsweise den Nutzerverkehr auszuwerten. Dazu können auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert werden, welche Informationen zu Betriebssytem, Browser, Besuchszeit und verweisende Websites, sowie weitere Angaben zu Ihrer Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten.

Google Analytics

Unsere Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Soweit Daten in den USA verarbeitet werden, weisen wir daraufhin, dass Google unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert ist und hierdurch zusichert, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated). In Google Analytics werden die personenbezogenen Daten der Nutzer nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Allgemeines zur Datenlöschung und Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Wenn Sie möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten umgehend löschen, dann kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder per Post, die Adressen finden Sie im ersten Abschnitt auf dieser Seite. Allerdings kann eine Speicherung trotzdem erforderlich sein, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir als Unternehmen unterliegen, vorgesehen wird. Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgegeben haben oder wir andere Verträge mit Ihnen eingegangen sind, dann bewahren wir die Daten dieser Transaktionen mindestens 10 Jahre auf.  Eine von Ihnen gewünschte Newsletter-Anmeldung wird erst gelöscht, wenn Sie dies ausdrücklich wünschen. Anfragen und andere Kontaktaufnahmen, welche kein Vertragsverhältnis mit sich ziehen, werden nach zwei Jahren gelöscht, auf Ihren ausdrücklichen Wunsch auch vorher.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, überprüfen Sie sie daher regelmässig. Änderungen und Klarstellungen werden unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir Sie hier über diese Änderungen in Kenntnis setzten. Somit wissen Sie, welche Informationen wir erfassen, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir diese gegebenenfalls verwenden und / oder veröffentlichen.

Impressum

Datenschutz

AGB

 

AUTENA Automotive Engineering Altermatt

Hartmannweg 21, 4500 Solothurn, Switzerland